die medikamentösen Gräser die Arzneipflanzen die medikamentösen Gräser und die Pflanzen die Arzneipflanzen in der Volksmedizin die medikamentösen Gräser, die Arzneipflanzen die Arzneipflanzen, des Grases

die Medikamentösen Gräser und die Pflanzen

 
  • ru 2 ua 2 by 2 es 2 en 2 fr 2 de 2

    Calendula officinalis L.
    Die Ringelblume medikamentös

    A

    der Russische Titel : die Ringelblume; das Ukrainische: нагідки, polnisch: nogietki.

    die Familie : Compositae - sloschnozwetnyje.

    Calendula officinalis - die Ringelblume medikamentös

    die Abb. 10. Calendula officinalis - die Ringelblume medikamentös.

    ist die Einjährige Pflanze in der Höhe bis zu 50 cm, weitverzweigt, vom Unterteil häufig, es ist opuschennoje, ein wenig klebrig, besonders ins trockene sonnige Wetter leicht. Die Blätter prodolgowatyje, unter allmählich zur Gründung die Eingeengten. Die Blumen kommen verschiedener Schattierungen, aber öfter orange vor. Der Geruch der Farben spezifisch, balsamitscheski, angenehm. Die Pflanze ist sehr populär, besonders in der Ukraine und in Weissrussland; wird neben den Hütten getrennt, wächst oditschaloje häufig, schmückt in den Dörfern des Beetes und die Gemüsegärten; beliebt vom Volk. Blüht, seit, des Endes des Mais und fast bis zu den Frösten.

    Sammeln die Blumen (sowie die Blätter, vorzugsweise unter, während der Blüte) ins sonnige Wetter, herausziehend, äusserst und mittel- zwetki, und manchmal und alle Körbchen. Meinen, dass auf den Organismus des Menschen potogonno gilt, reinigt das Blut, wie strickend und reinigend gnojaschtschijessja die Wunden. Es ist nötig des Forschers die klebrigen und Funkabsonderungen dieser Pflanze in der Kombination mit seinen anderen geltenden Stoffen (den Balsamen) zu beachten.

    der Gebrauch . Die Ringelblume früher, wurden in der wissenschaftlichen Medizin verwendet, aber sind jetzt abgegeben. Sie bleiben noch in der Homöopathie. Nichtsdestoweniger, und zur Zeit ziehen die Ringelblume die Aufmerksamkeit der Forscher offenbar heran.

    führt die Volksmedizin der Anwendung der Ringelblume die sehr große Stelle ab. Sie werden bei vielen Krankheiten, besonders bei den Schnitten, den Verwundungen, die Aale, tschirjach, die Geschwüre, lischajach und die Krankheiten der Augen verwendet. Die Ringelblume verfügen über die Eigenschaft, die Entzündung zu beschränken.

    Nach innen werden die Ringelblume bei den Krankheiten der Leber, der Milz, bei den Krämpfen des Magens, solotuche, die Rachitis angewendet. Wie es naruschno, als auch nach innen angenommen wird, zweckmässiger die Ringelblume in der Mischung mit anderen, ähnlich nach der Handlung, den Pflanzen anzuwenden. Wenn ein nur die Ringelblume nötig sind, dann verwenden sie in der Art napara (40,0 g auf den Liter des Wassers). Schweben im geschlossenen Behälter eine ganze Nacht. Übernehmen drei Glaser napara im Laufe vom Tag.

    die Weisen der Anwendung der Ringelblume:

    Naruschno :

    1. Während der Bildung des Geschwürs in der Brust der Mutter für die Verkleinerung des Schmerzes verwenden der kranken Brust auf dem Stück des Leinens die Salbe des folgenden Bestandes: der Blätter des Beifußes gottes-Baum - 20,0 g, der Blätter und zwetkow der Ringelblume - 30,0 g und der Blätter des blühenden Bilsenkrauts - 20,0 g (das Bilsenkraut die giftige Pflanze - alkaloidy). Die Mischung diesen zerreiben gut, ergänzen zu ihr 70,0 g des Portweins und 70,0 g des nicht salzigen geschmolzenen Schweinefetts und wieder zerreiben; die Mischung versetzen in glasirowannyj gorschotschek und kochen darin 15 Minuten auf dem schwachen Feuer, sieben in die kleine Büchse durch und schließen. Gleichzeitig trinken anstelle des Tees napar aus den Farben der Ringelblume auf 3 Glasern im Tag.


    2. Auf die blutenden Wunden verwenden trjapotschki, angefeuchtet in napare der Farben der Ringelblume, die in gleiche Teile mit von den Blättern des Beifußes gottes-Baum gemischt sind. Die Wunden heilen ohne Eiterung zu.


    3. entfernen die Sommersprossen auf der Person und die Hände täglich zweimalig (den Morgen und den Abend) dem Pinseln der Person vom Saft aus den Blättern der Ringelblume, gemischt in den gleichen Teilen mit dem Saft der Zitrone, der Beeren die Johannisbeeren und des Mandelöls.


    4. den Triefaugen für die Nacht verwenden den feuchten Kühlverband aus napara der Blätter und zwetkow der Ringelblume.


    5. Bei der Abschwächung der Sehkraft den Augen verwenden für die Nacht des feuchten Kühlverbandes aus napara der nächsten Mischung: der Farben der Ringelblume, der Blumenblätter der Kornblumen und die Gräser otschanki , genommen in gleiche Teile - in einer beliebigen Zahl. Am Erfolg nicht verzweifelnd, werden lange (der Monate 6) behandelt. Man Musste die günstigen Ergebnisse solcher Behandlung (beobachten dabei empfehlen, nicht zu lesen, zu schreiben, zu sticken).


    6. Über die Methoden der Behandlung eksem von den Pflanzen, einschließlich den Ringelblume, wird im Folgenden gesagt sein.

    Nach innen :

    1. Bei den Krankheiten der Leber trinken auf 3 Glasern im Tag des Tees aus der Mischung: sweroboja - 40,0 g, sporyscha - 20,0 g, der wilden Zichorie - 30,0 g, der Immortelle sandig - 40,0 g, kruschiny - 30,0 @E der Farben der Kamille - 10,0 g und der Ringelblume - überfluten 40,0 Zwanzig Gramme dieser Mischung die Rinden mit dem ungekochten Wasser seit dem Abend, eine ganze Nacht bestehen auch dem Morgen kipjatjat 5 - 7 Minuten, wonach noch napariwajut 20 Minuten. Die Portion der Tagesaufnahme.


    2. Im Falle der Geschwulst der Milz den Nützlichen wird der Tee aus napara der Farben der Ringelblume und die Gräser tyssjatschelistnika in den gleichen Teilen angenommen. Trinken 2 Glaser im Tag.


    3. geben Solotuschnym und rachititschnym den Kindern anstelle des Tees, napar aus den Farben der Ringelblume zu trinken.

    die Aufbewahrung . Die Blumen und die Blätter der Ringelblume bewahren in den eisernen geschlossenen Schachteln (öfter durchzusehen).