die medikamentösen Gräser die Arzneipflanzen die medikamentösen Gräser und die Pflanzen die Arzneipflanzen in der Volksmedizin die medikamentösen Gräser, die Arzneipflanzen die Arzneipflanzen, des Grases

die Medikamentösen Gräser und die Pflanzen

 
  • ru 2 ua 2 by 2 es 2 en 2 fr 2 de 2

    Capsella bursa pastoris Medic.
    Das Hirtentäschel

    A

    die Russischen Titel : das Hirtentäschel, sumotschnik pastuschi; die Ukrainischen: griziki, tobolki; die Polnischen: tasznik pospolity, kaszka, tobolki, kaletka pasterska.

    die Familie : Cruciferae - krestozwetnyje.

    die Abb. 55. Capsella bursa pastoris - das Hirtentäschel

    Überall das verbreitete Unkraut. Einjährig, manchmal die 2-jährige Graspflanze mit prikornewoj rosetkoju der peristo-zerhauenen Blätter und den Geraden einfach, manchmal vom weitverzweigten Stiel, auf den die Blätter klein sitzend, ganz oder wyjemtschato-gezahnt. Die Früchte - die Hülsen in Form eines Herzens oder der Handtasche. Die weißen kleinen Blumen sind in die lange Hand gesammelt. Die Pflanze blüht seit April bis zum September allmählich vom Unterteil des Stieles zum Oberteil; als auch reift.

    Wächst auf den Feldern, in den Gemüsegärten, ist daneben teuer, neben den Behausungen. Auf den guten Böden erreicht die Höhe bis zu 60 cm, gewöhnlich siehe 10 - 40 Sammeln das ganze Gras, sresywaja sie (einige reißen aus) während der Blüte.

    übernehmen Napar des Hirtentäschels 40,0 - 50,0 g auf 1 l des kochenden Wassers bei den Krankheiten der Leber, bitter und die Nierensteine, bei den Krankheiten der Nieren und der Harnblase und bei verschiedenen Verwirrungen des Stoffwechsels. Solchen napar wenden die bejahrten Frauen in predklimakteritscheski die Periode bei erschöpfend matotschnych die Blutungen an.

    meinen Einige, dass der Saft aus den verknüllten und ausgedrückten Pflanzen des Hirtentäschels nach 40 - 50 Tropfen auf 1 Suppenlöffel des Wassers für alle Fälle energischer, als napar gilt. Solchen Saft übernehmen auch beim Rheuma und ponossach. Bei ponossach übernehmen nicht auf dem Wasser, und auf dem Glas Wodka.

    Bei der Kaverne in den Lungen: auf 2 Glaser des Wassers nehmen 2 Suppenlöffel des Grases des Hirtentäschels, 1 Suppenlöffel der Eichenrinde und des Halbglases des Portweins. Das alles kochen 10 Minuten im geschlossenen Geschirr. Allen napar trinken im Laufe vom Tag aus.

    die Aufbewahrung . Das trockene Gras des Hirtentäschels bewahren in den Kasten, die vom Papier ausgestellt sind.