die medikamentösen Gräser die Arzneipflanzen die medikamentösen Gräser und die Pflanzen die Arzneipflanzen in der Volksmedizin die medikamentösen Gräser, die Arzneipflanzen die Arzneipflanzen, des Grases

die Medikamentösen Gräser und die Pflanzen

 
  • ru 2 ua 2 by 2 es 2 en 2 fr 2 de 2

    Equisetum arvense L.
    Der Schachtelhalm feld-

    A

    der Russische Titel : der Schachtelhalm feld-; die Ukrainischen: der Schachtelhalm polowi, sossonka polowa; das Polnische: skrzyp polny.

    die Familie : Equisetaceae - chwoschtschowyje.

    Equisetum arvense - der Schachtelhalm feld-

    die Abb. 64. Equisetum arvense - der Schachtelhalm feld-.

    ist die Vieljährige Graspflanze mit schwärzlich unterirdisch (ist auch hoch- teilweise) tschlenistymi von den Wurzelstöcken, auf die rund klubenki häufig existieren - wie die Nüßchen (diese Nüßchen essbar, besonders in der gebackenen Art), mutschnistyje, erinnernd nach dem Geschmack die Kartoffeln ein wenig. Die Stiele der zweifachen Art: die Fruchtbringenden erscheinen im frühen Frühling, nicht weitverzweigt, der Höhe 10 - 20 cm, die krasnowato-Weißen, kräftig, mit den großen Scheiden über 8 - 9 subzach auf jedem tschlenike des Stieles, auf dem Gipfel tragen oval-zylindrisch sporonosnyj die Ähre; die unfruchtbaren Stiele entwickeln sich später erste - weitverzweigt, der Höhe bis zu 50 cm, hart, furchig, tschlenistyje und mit den Scheiden, die 8 haben - 10 schwarz subzow mit dem weißen Saum. Ihre Zweige sind von den Ringen in den Knoten des Stieles gelegen, manchmal bilden nochmalig kleiner wetotschki. Die Zweige einfach, prjamostojaschtschije (im Unterschied zu anderen Arten des Schachtelhalmes), furchig mit den Scheiden mit 4 - 5 subzami.

    erscheinen die Streite im April-Mai. Wächst auf den Dampffeldern, auf den Wiesen, neben den Gräben (dem Merkmal des saueren Bodens), auf den Küsten der Flüsse, auf den Sanden. Ist überall verbreitet.

    Im Volk hat die Präferenz unter allen Arten der Schachtelhalme gerade den Schachtelhalm feld- wie zarter, aber wenden auch andere Arten an, jedoch benutzt der Sumpfschachtelhalm die kleine Aufmerksamkeit.

    Sammeln die Sommerfluchten ins trockene Wetter und schnell trocknen auf den Dachböden. Gesammelt feucht oder ausgelegt von der dicken Schicht schnell tschernejet.

    In der Volksmedizin der Schachtelhalm die sehr populäre Pflanze, die bei den Krankheiten der Nieren und die Harnblase angewendet wird.

    übernehmen napar oder den Sud des Schachtelhalmes in Höhe von 30,0 g der trockenen Pflanze auf 1 Glas des Wassers, nach 2 - 3 Glaser im Tag. Es Wird angenommen, dass der Gebrauch des Schachtelhalmes die Nierensteine entfernt, verringert den Schmerz auf dem Gebiet der Blase, vergrössert die Absonderung des Urins, verringert die Ödeme und die Geschwülste, verringert die Zahl des Eiweisses im Urin, reinigt motschetotschniki von jeden Schlacken. Man kann denken, dass von diesem der Schachtelhalm den allgemeinen Zustand des Stoffwechsels verbessert, weil (möglich beeinflusst, ist) auf die Leber, die Milz und den Darm mittelmässig. Der Schachtelhalm wird die Komponente in den Mischungen für die Behandlung der Gicht und des Rheumas, sowie bei den Krankheiten für notwendig gehalten, die von den Ödemen und von den Stagnationserscheinungen begleitet werden. Für die seltenen Fälle musste man der Anwendung des Schachtelhalmes wie krowoostanawliwajuschtschego die Mittel begegnen.

    wenden Naruschno den Aufguss aus dem Schachtelhalm für die feuchten Kühlverbände bei den Krankheiten der Haut, auf die Wunden, tschiri u.ä.

    an

    Bei slowonnom die Atmung ziehen in die Nasenlöcher ein und spülen der Mund vom Wasseraufguss aus dem Schachtelhalm aus: 2 Suppenlöffel des Schachtelhalmes auf 2 Glaser des Wassers schweben eine ganze Nacht.

    der Schachtelhalm in den Mischungen :

    1. Bei der kränklichen Absonderung des Urins trinken den heissen Tee aus napara die Mischungen des Grases des Schachtelhalmes und der Farben die Kamillen in gleiche Teile. Die Aufnahme - 3 Glaser im Tag.

    2. Bei den Krämpfen der Harnblase trinken von den Schlücken, aber, häufig, heiss napar aus den Farben der Kornblumen und des Grases des Schachtelhalmes, gemischt in gleiche Teile. Gleichzeitig machen die Massagen des Gebietes der Blase, und später legen auf das Unterteil des Bauches den Kissen, der heissen rasparennym mit dem Schachtelhalm ausgefüllt ist.

    3. Sehen Sie auch die Skizze über die Kornblume und über dudnike ( djagile ) wald-.

    trifft sich der Schachtelhalm und in einigen anderen Mischungen.

    die Aufbewahrung . Das Gras des Schachtelhalmes wird in den Kasten bewahrt, die innen vom Papier ausgestellt sind.