die medikamentösen Gräser die Arzneipflanzen die medikamentösen Gräser und die Pflanzen die Arzneipflanzen in der Volksmedizin die medikamentösen Gräser, die Arzneipflanzen die Arzneipflanzen, des Grases

die Medikamentösen Gräser und die Pflanzen

 
  • ru 2 ua 2 by 2 es 2 en 2 fr 2 de 2

    Fumaria officinalis L.
    dymjanka medikamentös

    A

    der Russische Titel : dymjanka; die Ukrainischen: rutka лікарська, dim'janka; das Polnische: dymnica lekarska.

    die Familie : Рараverасеае - mohn- (podsemejstwo Fumariaceae - dymjankowyje).

    Fumaria officinalis - dymjanka medikamentös

    die Abb. 16. Fumaria officinalis - dymjanka medikamentös.

    Einjährig sornoje die Pflanze, die auf den Gemüsegärten wächst, in den Gärten, auf den Feldern, sassejannych von der Sommerkultur koloskowych, auf den frischen Gräbern der ländlichen Friedhöfe und überhaupt auf den guten, produzierten Böden, auf sornych die Stellen. Es ist überall verbreitet, aber es ist zerstreut. An jenen Stellen, wo dymjanka in der kompakteren Masse wächst, scheint das Feld graublau - vom abgedeckten Rauch.

    der Stiel 10 - 15 cm von der Länge, gewöhnlich steljuschtschijsja, mit aufgehoben zwetonosnymi von den Zweigen, kräftig. Die Blätter kompliziert, peristo-geteilt, mit eng dolkami. Die Blumen rosowatyje die Blumenblätter auf dem Gipfel mehr dunkel mit dem grünen Streifen die Blumen sind von der Hand gesammelt. Die Frucht odnossemjannyj, auf dem Gipfel fast gerade-abgeschnitten oder sogar der Eingedrückte. Blüht dymjanka fast den ganzen Sommer, seit dem Mai und bis zum Herbst.

    Sammeln die ganze Pflanze während der Blüte.

    Im Volk meinen, dass dymjanka der Appetit anreizt, festigt den Magen, ein wenig festigt poslabljajet der Darm und das Herz,

    der Gebrauch . Die wissenschaftliche Medizin benutzt diese Pflanzen zur Zeit nicht.

    In der Volksmedizin dymjanka wird in der Art sweschewyschatogo aus der Pflanze des Saftes zusammen mit dem Bier oder der Molke angewendet: 20 - 25 g des Saftes auf das Glas; übernehmen 2 - 3 Gläser im Tag.

    benutzen dieses Mittel nach einem langwierigen Fieber, bei gemorroidalnych die Blutungen, nach anderen starken Blutungen, bei der Tuberkulose der Lungen, nach den schweren Krankheiten und überhaupt dann, wenn sich bemühen, die Kräfte genesend nach langwierig, isnurjajuschtschej die Krankheiten zu unterstützen.

    Bei dem Erscheinen auf dem Körper der Pickel, lischajew, verschiedener Ausschläge schmieren die getroffenen Stellen sweschewyschatym vom Saft aus dymjanki. Es ist bemerkt, dass der frische Saft aus dymjanki auf tschessototschnogo der Zecke verderblich gilt. Häufig im Dorf, über das Mittel aus der Apotheke nicht verfügend, empfehlen, von diesem Saft gerieben zu werden. Am Anfang der Krätze, bis sich die Zange reichlich fortgepflanzt haben, trat die Hilfe, unbedingt.

    In der Winterperiode getrocknet dymjanku wenden bei katarach des Magens mit dem herabgesetzten Säuregehalt an: mit dem Bier oder der Molke - 10,0 g auf des Halb-Liters des Bieres, kipjatjat 7 - 10 Minuten. Für den Tag trinken die ganze Portion aus.

    Bei katarach des Magens mit der herabgesetzten Sekretion wurden die Patientinnen geheilt, die nächste Mischung anwendend: zentawrii - 2,0 g, sweroboja - 2,0 g, goretschawki - 2,0 g, tyssjatschelistnika - 2,0 g, der wilden Zichorie - 3,0 g, dymjanki - überfluten 4,0 die Mischung 1 l des ungekochten Wassers, namatschiwajut auf eine ganze Nacht und dem Morgen kipjatjat 5 - 7 Minuten; sie wird ein wenig bestanden, sie sieben durch und trinken allen für den Tag in 5 Aufnahmen aus: auf nüchternen Magen - 1 Glas und im Laufe vom Tag - 4 Male nach des Halbglases.

    die Aufbewahrung . Wird getrocknet dymjanka in den Kasten, innerhalb ausgestellt vom Papier bewahrt.