die medikamentösen Gräser die Arzneipflanzen die medikamentösen Gräser und die Pflanzen die Arzneipflanzen in der Volksmedizin die medikamentösen Gräser, die Arzneipflanzen die Arzneipflanzen, des Grases

die Medikamentösen Gräser und die Pflanzen

 
  • ru 2 ua 2 by 2 es 2 en 2 fr 2 de 2

    Nasturtium officinale (L.) R.Br.
    (Nasturtium fontanum (L.) (Aschers.)
    scherucha wasser-,
    scherucha medikamentös

    A

    die Russischen Titel : scherucha wasser-, scherucha die Medikamentöse; die Ukrainischen: настурція wodna, scherucha; polnisch - rukiew wodna.

    die Familie : Cruciferae - krestozwetnyje.

    Nasturtium officinale - scherucha wasser-

    die Abb. 60. Nasturtium officinale - scherucha wasser-.

    die Pflanze ziemlich selten, gras-, vieljährig, mit dem hohlen furchigen Stiel, bei der Gründung liegend eingeführt, der Länge 10 - siehe 60 cm, manchmal bis zu 100 die Blätter peristo-zerhauen, unter mit 3, ober mit 3 - 7 Paare prodolgowatych oder oval sitzend wyjemtschato-gorodtschatych der Seitenanteile und grösser rundlich oder jajzewidnoj die Formen, tschereschkowych. Die Blumen die Weißen - in den kurzen Händen. Blüht seit Mai bis zum Ende des Augustes.

    Wächst neben den Bächen und der Schlüssel, ist fast im Wasser häufig, trifft sich in der kleinen Zahl.

    Sammeln eine ganze Pflanze während der Blüte.

    Nach innen scheruchu wasser-, belozwetnuju, wenden nur in der frischen Art an, meinend, dass die Getrocknete die Heileigenschaften verliert. Aus einer ganzen Pflanze nach 1 Teelöffel übernehmen 3 Male den frischen Saft bei den Krankheiten der Leber, und besonders bei der Gelbsucht, den Gallensteinen, die Steine der Nieren und der Harnblase im Tag; behaupten, dass es den Sand treibt. Solcher Saft, in der selben Dosis, übernehmen bei allen Arten katarow des Magens, bei den Entzündungen der Nieren (scharf und chronisch) auch als das leichte Abführmittel.

    In einigen Geländen wenden napar aus dem frischen Gras - 20,0 - 40,0 g auf 1 l des kochenden Wassers, nach 1 Glas 3 Male im Tag, wie krowootschischtschajuschtscheje das Mittel bei den Krankheiten der Haut an.

    Für die Behandlung der Brandwunden wenden die Salbe an, die infolge der sorgfältigen Abreibung der frischen Butter (50 mit 1 - 2 Löffel des Saftes aus der Pflanze scheruchi bekommen.