die medikamentösen Gräser die Arzneipflanzen die medikamentösen Gräser und die Pflanzen die Arzneipflanzen in der Volksmedizin die medikamentösen Gräser, die Arzneipflanzen die Arzneipflanzen, des Grases

die Medikamentösen Gräser und die Pflanzen

 
  • ru 2 ua 2 by 2 es 2 en 2 fr 2 de 2

    Pimpinella saxifraga L.
    bedrenez kamnelomka

    A

    der Russische Titel : bedrenez kamnelomka; die Ukrainischen: bedrinez ломикамінь, bedrinka; die Polnischen: biedrzeniec pospolity, biedrzeniec mniejszy.

    Solche Anwendung, wie auch hat diese Pflanze, auch andere Art: Pimpinella magna L. Oder P. major (L.) Huds. - bedrenez groß.

    die Familie : Umbelliferae - sontitschnyje.

    Pimpinella saxifraga - bedrenez kamnelomka

    die Abb. 75. Pimpinella saxifraga - bedrenez kamnelomka.

    Bedrenez kamnelomka - die vieljährige Graspflanze mit dem mehr oder weniger weitverzweigten Stiel, der Höhe 30 - 80 cm, gewöhnlich korotkoopuschennym, wachsend bei den alten Pflanzen aus schief gelegen (mit dem Rest der Blätter) der Wurzelstöcke. Die unteren Blätter peristyje mit nadresannymi von den Blätterchen; ober steblewyje fast sitzend, selten gelegen entlang dem Stiel. Die Blumen klein, weiß, sind in kompliziert sontitschnyje die Blütenstände gesammelt. Blüht seit Juni bis zum September. Wächst auf den Abhängen der Hügel, nach den trockenen Wiesen, dem Waldwaldrand und den Waldwiesen, auf meschach, an den Stellen trockener. Ist überall verbreitet. P. major (L.) Huds. Der großen Umfänge, als die vorhergehende Pflanze, neopuschennyj, mit den furchigen Stielen. Wächst in den Gestrüppen, auf den Waldwaldwiesen und den Wiesen. Ist überall in den Waldbezirken verbreitet.

    Sammeln nur die Wurzeln.

    Im Volk wenden die alkoholische Tinktur der Wurzeln bei den Brustkrankheiten, besonders beim Husten an. Das Mittel es ist gut geprüft und ist sehr wirksam. In der Nacht beruhigen bei der Schlaflosigkeit vom qualvollen Husten 20 Tropfen dieser Tinktur auf dem Teelöffel des Wassers durch etwas Minuten das Gefühl zarapanija in der Kehle und den Husten.

    den Sud aus 30,0 g der Wurzel auf 1 l des Wassers trinken beim chronischen Unwohlsein der Kehle, beim Asthma; außerdem bei klein monatlich krowjach und bei der chronischen Verdauungsstörung.

    Bei der Heiserkeit von der Erkältung übernehmen 3 Male im Tag nach 15 bedrenzowych das Geträufel, den Hals wickeln vom warmen Tuch um und für die Nacht trinken napar der Lindenfarbe, damit propotet aus.

    die Aufbewahrung . Die Wurzelstöcke mit den Wurzeln bedrenza bewahren in den Kasten, die innen vom Papier ausgestellt sind.