die medikamentösen Gräser die Arzneipflanzen die medikamentösen Gräser und die Pflanzen die Arzneipflanzen in der Volksmedizin die medikamentösen Gräser, die Arzneipflanzen die Arzneipflanzen, des Grases

die Medikamentösen Gräser und die Pflanzen

 
  • ru 2 ua 2 by 2 es 2 en 2 fr 2 de 2

    Rhamnus frangula L.
    (Das Synonym: Frangula alnus Mill.)
    kruschina brüchig

    A

    der Russische Titel : kruschina die Brüchige; das Ukrainische: kruschina lamka; das Polnische: kruszyna pospolita.

    die Familie : Rhamnaceae - kruschinnyje.

    das Gebüsch, manchmal derewzo, der Höhe 1,5 - gibt es 3 m, mit nächst, scharf, fast zelnokrajnimi von den Blättern, auf schilkach die von der unteren Seite woloski. Die Zweige und tschereschki haarig, ohne Stachel. Die Blumenblätter der Farben innen die Weißen, außen grünlich. Die Früchte zuerst rot, reif - schwarz mit 2 - 3 Kerne. Blüht im Mai - den Juni.

    Wächst durch die Wälder und die Gebüsche, auf den feuchten Auen, unter den Gestrüppen der Rebe, manchmal sogar nach den Rändern der Flüsse und unter dem Schilf. Ist überall in der Waldsteppe, in der Waldgegend verbreitet, ist im Süden der Steppenzone seltener.

    Sammeln nur die Rinde, wenn sie vom Holz (Ende Frühling gut zurückbleibt). Feucht, noch die weiche Rinde schneiden klein und trocknen im Schatten auf den Dachböden.

    die Rinde kruschiny nicht weniger als zweijährige Aufbewahrungsfrist verwenden wie das Abführmittel. Die frischere Rinde kruschiny erregt die Übelkeit und gilt wie das Brechmittel.

    In volkseigen, die Heilung wenden die Rinde kruschiny bei den chronischen Verschlüßen, bei der Geschwulst der Leber, bei der Hämorrhoide in der Dosis 20,0 g auf 500,0 g des Wassers an. Kochen 15 Minuten. Diese Zahl trinken für den Tag in 5 - 6 Aufnahmen aus. Die Dosis wird von den Besonderheiten des Kranken nämlich reguliert, Auf ein gilt die gut kleine Zahl, auf andere - bolscheje. Die Dosis festgestellt, hält der Patientin schon später an ihr ständig fest. Der Sud kruschiny im Vergleich zu anderen (besonders chemisch) den Abführmitteln wird am meisten unschädlich angenommen, wobei zu diesem Mittel, wie halten, des allmählichen Gewöhnens nicht beobachtet wird.

    den Sud der Rinde kruschiny wenden auch bei den sehr reichlichen Monatlichen an.

    Von der Krätze, wenn sie nicht sehr gestartet ist, mit dem Erfolg werden vom täglichen Aufwaschen des Körpers vom festen Sud der Rinde kruschiny behandelt.

    die Rinde kruschiny in der Dosis, die den Besonderheiten des Kranken entspricht, fügen fast zu jeden Mischungen der Arzneipflanzen für alle jenen Fälle hinzu, wenn man nach dem normalen Stuhl streben muss.

    die Aufbewahrung . Die Rinde kruschiny bewahren in den hölzernen Kasten, die vom Papier ausgestellt sind, oder in den Säcken,