die medikamentösen Gräser die Arzneipflanzen die medikamentösen Gräser und die Pflanzen die Arzneipflanzen in der Volksmedizin die medikamentösen Gräser, die Arzneipflanzen die Arzneipflanzen, des Grases

die Medikamentösen Gräser und die Pflanzen

 
  • ru 2 ua 2 by 2 es 2 en 2 fr 2 de 2

    Vaccinium vitis idaea L.
    Die Preiselbeere

    A

    der Russische Titel - die Preiselbeere; die Ukrainischen: brusnizja, bruslintschik, das Preiselbeergebüsch; das Polnische: borowka brusznica.

    die Familie : Ericaceae - heidekraut-.

    Vaccinium vitis idaea - die Preiselbeere

    die Abb. 48. Vaccinium vitis idaea - die Preiselbeere.

    die Vieljährige Pflanze in Form von immergrün steljuschtschegossja kustika. Die Zweige rundlich, mit den Flaumhaaren, 8 - 25 cm der Länge. Die Blätter bleiben für den Winter; koschistyje, oben dunkel, unten hellgrün mit schwärzlich punkt- jamotschkami, obratnojajzewidnyje oder elliptisch, stumpf mit eingebogen, manchmal von den ein wenig gezackten Rändern, mit unklar schilkami. Blüht im Mai-Juni. Die Blumen in eng sich beugend werchuschetschnych die Hände, auf den kurzen Blütenstengeln, klein mit den Weißen oder rosowatymi von den Schlagbesen in Form von den viergezahnten Glockenblumen. Die Beeren rot, reifen im August. Wächst in nadel- und die Mischwälder, zwischen den Gebüschen, hin und wieder auf den Sümpfen, auf heidekraut- die Waldwaldwiesen. Ist in den Waldbezirken verbreitet.

    lesen die reifen Beeren, die Blätter während der Blüte der Pflanzen.

    Säuerlich und angenehm nach Geschmack wenden die Beeren feucht, motschenymi im Wasser, getrocknet und gekocht mit dem Zucker - bei katare des Magens mit ungenügend magen-, dem Säuregehalt, bei ponossach, das Rheuma, der Gicht an. Gelten sehr motschegonno und, wie, ohne Schaden für die Nieren, sogar bei den großen Dosen halten.

    Ist Charakteristisch, dass die Beeren der Preiselbeere, feucht und abgekocht sogar ohne Zucker, der Beschädigung lange nicht nachgeben. Die Hauswirtinnen kochen sie ohne Zucker mit den süßen Birnen und den Äpfeln häufig, und solche Marmelade bleibt lange erhalten. Das alles sagt über einige antibiotische Eigenschaften der Preiselbeere.

    den Sud aus den Blättern der Preiselbeere trinken bei den Steinen der Nieren und der Gallenblase. Dazu nehmen die Handvoll der Preiselbeerblätter auf 3 Glaser des Wassers und kipjatjat 10 Minuten. Trinken für den Tag in drei Aufnahmen aus. Solcher Sud wird nützlich nicht nur bei den Krankheiten der Nieren, aber auch und der Leber angenommen.

    vom Sud aus den Blättern der Preiselbeere behandeln nächtlich nederschanije des Urins, das, manchmal in der beschwerlichen Form ziemlich häufig ist, es kommt bei den Kindern vor! Ungeachtet dessen, dass die Blätter motschegonno gelten, für diese Fälle wird der bekannte Effekt beobachtet. Für solche Fälle wenden die Mischung aus den Beeren und den Blättern der Preiselbeere mit der Ergänzung 2 Löffel die Gräser sweroboja an. Diese Mischung kipjatjat 10 Minuten in 3 Glasern des Wassers. Die Aufnahme: 3 Glaser im Tag, seit 4 Uhr nachmittags und den Abgang zum Traum beendigend.

    hat das Preiselbeerwasser, das von wymatschiwanija der Beeren der Preiselbeere bekommen, das Abführmittel die Eigenschaft, und zur gleichen Zeit meinen, dass sie "уюэш=" solitera. Aber, glaubwürdig ist es darüber nicht bekannt.

    die Aufbewahrung . Die Blätter der Preiselbeere und die getrockneten Beeren bewahren in den hölzernen Kasten, die vom Papier ausgestellt sind; die Beeren - in Form von allerlei Marmeladen, der Säfte, der Marmelade u.ä.